Free content and CC

Wusste bis eben noch nicht, das es eine website namens heiseopen.de gibt! Aber schön das es sie gibt, denn dort dreht sich alles um Open Source.
Heute startet dort ein Dreiteiler, zu dem sicher viele interessierenden Thema: free stuff from the internet 😉

Auch dieser Artikel steht selbstverständlich unter einer C.C. 😉

4 Responses

  1. RammBlog
    RammBlog at |

    heise open…

    Ich gebe zu: mir ist heise open bisher, genau wie Andreas, durch die Lappen gegangen.
    Umso mehr freut mich der Verweis von klisch.net und vor allem die dreiteilige Serie bei heise open zu freien Inhalten im Web. Der erste Teil über freie Musik, Fi…

  2. University Update - Open Source - Free content and CC

    […] YouTube Contact the Webmaster Link to Article open source Free content and CC » Posted at klisch.net on Wednesday, August 08, 2007 Wusste bis eben noch nicht, das eine website namens heiseopen.de gibt! Aber schön das es sie gibt, denn dort dreht sich alles um Open Source. Heute startet dort ein Dreiteiler, zu dem sicher viele View Original Article » […]

  3. Andreas
    Andreas at |

    Danke für den Tipp!

    Auch wenn Flickr wegen der Zensur Deutscher User ziemlich in der Kritik war: Die Creative Commons Suche dort ist praktisch und ganz gut gemacht. Man kann beim Upload alle Bilder direkt mit einer CC-Lizenz eigener Wahl ausstatten und ich finde die Nutzung von CC-Material viel einfacher als bei Photocase, pixelquelle und Co.

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial