Identitäten online

Nochmal zur Erinnerung:

Wir bieten Ihnen am 15. April 2008 von 9 bis 16 Uhr die Gelegenheit, sich mit den „Online Welten“ von Jugendlichen näher zu beschäftigen. In der sozialpädagogischen Arbeit stellt die Lebensweltorientierung ein wichtiges Prinzip dar.
Das Internet bietet Jugendlichen heute eine Vielfalt an Angeboten zur Unterhaltung, Information, Bildung und Kommunikation und gehört definitiv zu deren Lebenswelt. In der Fortbildung werden vor allem die Möglichkeiten und Auswirkungen des Web 2.0 und Konsequenzen für die Entwicklung von Angeboten der (offenen) Jugendarbeit eine Rolle spielen.

Die speziellen Themen des Workshops und die Anmeldedetails entnehmen Sie bitte beiliegendem Flyer.

Die praxisnahe, eintägige Fortbildung kostet 20,- € und richtet sich vor allem an sozialpädagogische Fachkräfte der Jugendarbeit in Potsdam. Darüber hinaus können aber auch gern interessierte LehrerInnen sowie Kultur- oder KunstpädagogInnen daran teilnehmen.

Es gibt noch wenige freie Plätze!

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial