PodCastUni2

Im Zusammenhang mit meinem neuen Job an der FH, im Projekt eCampus, war ich in der vergangenen Woche in Osnabrück an der dortigen Uni. Dort fand die 2 PodCastUni statt. Eine kleine aber feine Veranstaltung auf der man sich nochmal so richtig updaten lassen konnte. (Hier das begleitende blog eines Teilnehmers).
Entscheidend waren für mich folgende Kernaussagen: E-Learning (Mulitmedia, Podcasting etc.) funktioniert NUR personengebunden, d.h. der Professor oder andere Mitarbeiter haben ganz doll Lust drauf, oder haben durch ihr Studium eine gewisse Affinität. Und: es gibt keine wirkliche Nachhaltigkeit…
Aber was den Workflow betrifft, da gibt es mittlerweile exzellente Lösungen, natürlich auch eine von apple: den Podcast- Producer
Alles in allem eine runde Veranstaltung.

2 Responses

  1. Italien
    Italien at |

    Ein sehr interessantes Projekt, wie ich finde, mit dem sich die Osnabrücker Universität als deutscher Pionier erweist und dabei Möglichkeiten des Einsatzes von Podcasts als Erweiterung von Lernprozessen prüft. Allerdings gibt es nach diesem Pilotprojekt sicher noch einiges tun, bevor sich diese Art von Lernen durchsetzen wird, da der Einsatz dieser Geräte noch in den Kinderschuhen steckt. 😛

  2. Knastbruder | Ennos Testwelt
    Knastbruder | Ennos Testwelt at |

    […] PodCastUni2 […]

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial