9 Responses

  1. Brandenburger Blogs im Wikio-Ranking April 2011

    […] 100. Geschicklichkeit auf 4 Pfoten (Lübbenau/8598) 101. gedankenfreier Fall (Wittstock/8740) 102. klisch.net (Potsdam/8836) 103. Cedrics art (Michendorf/8878) 104. Steffen Kahl – Ragow und Umgebung […]

  2. Brandenburger Blogs im Wikio-Ranking Juni 2011

    […] 97. Geschicklichkeit auf 4 Pfoten (Lübbenau/9010) 98. gedankenfreier Fall (Wittstock/9143) 99. klisch.net (Potsdam/9160) 100. Cedrics art (Michendorf/9258) 101. Steffen Kahl – Ragow und Umgebung […]

  3. Brandenburger Blogs im Wikio-Ranking Juni 2011 – Von Stefan Stahlbaum

    […] 97. Geschicklichkeit auf 4 Pfoten (Lübbenau/9010) 98. gedankenfreier Fall (Wittstock/9143) 99. klisch.net (Potsdam/9160) 100. Cedrics art (Michendorf/9258) 101. Steffen Kahl – Ragow und Umgebung […]

  4. Brandenburger Blogs im Wikio-Ranking Mai 2011 – Von Stefan Stahlbaum

    […] (Potsdam/5582) 69. SRB-Feuilleton (Strausberg/6309) 98. gedankenfreier Fall (Wittstock/8929) 99. klisch.net (Potsdam/8984) 100. Cedrics art […]

  5. Christian Henner-Fehr
    Christian Henner-Fehr at |

    Stimmt, wenn man seine Beratungsprojekte alle verstecken muss, dann stimmt irgendetwas nicht. 🙂

  6. Christian Henner-Fehr
    Christian Henner-Fehr at |

    Die größte Herausforderung besteht in meinen Augen darin, dass es unterschiedliche Ebenen von Beratung gibt. Auf der einen Seite geht es um die Funktionen der verschiedenen Tools. Wie funktioniert Facebook (wie richte ich eine FB-Seite ein?), was ist ein RT und wie richte ich ein Blog ein? Das sind Fragen, die sich beantworten lassen und wer dann am Ball bleibt, kommt mit den Tools vermutlich ganz gut zurecht.

    Dann gibt es aber noch eine zweite Ebene, auf der es darum geht zu verstehen, wie das Social Web funktioniert und wofür man die verschiedenen Tools einsetzen kann. Häufig geht es dabei um Strategien, aber oftmals fehlt da noch ein Schritt, nämlich das Grundverständnis für Social Media. Erst wenn das vorhanden ist, lässt sich über Strategien sprechen.

    Dieses Grundverständnis braucht aber Zeit, daher ist es, denke ich, mit eintägigen Beratungen, Workshops, etc. nicht getan, so das Ziel nicht nur darin besteht, das Bedienen der verschiedenen Tools zu erklären. Aber diese Kontinuität ist schwer zu vermitteln, denn im Vordergrund steht meist der Wunsch nach einem Konzept, das man dann möglichst rasch umsetzen kann.

    Fehlt mir aber das Grundverständnis, hilft mir das beste Konzept nichts.

  7. Brandenburger Blogs im Wikio-Ranking April 2011 – Von Stefan Stahlbaum

    […] Geschicklichkeit auf 4 Pfoten (Lübbenau/8598) 101. gedankenfreier Fall (Wittstock/8740) 102. klisch.net (Potsdam/8836) 103. Cedrics art (Michendorf/8878) 104. Steffen Kahl – Ragow und Umgebung […]

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial