Conclusion of Hong Kong

Hier eine Zusammenfasssung aller, aus meiner Sicht, wichtigen Informationen:

Unbedingt als erstes die Octopus Card besorgen, die ist für den ÖPNV und viele andere Orte sinnvoll. Minimum 50 HKD plus 50 HKD Deposit, also Start mit ca. 10 €, kann dann allerdings nur in 50 HKD- Schritten aufgeladen werden (geht auch überall). Mit dieser Card kann man auch bei 7 eleven, MC Donalds, Starbucks auf der Star Ferry (zw. Kowloon und Hong Kong, Hong Kong) oder bei den verschiedenen Buslinien und Tram in Hong Kong, Hong Kong und vielen anderen Stellen bezahlen!

Dann könnte man gleich mit der Airport Express MTR in die Innenstadt Hong Kong, Hong Kong fahren und von dort kommt man eigentlich überall hin.(Kostet im Zwei- Personen- Pack nur 2 x 75 HKD, der Shuttle Bus kostet 90 HKD pro Person und ist viel umständlicher)

Die MTR (U-Bahn) bringt einen sowieso fast überall hin!

Wenn ihr nur kurz von Kowloon nach Hong Kong, Hong Kong wollt, dann nehmt immer die Star Ferry (kostet irgendwas um 2 HKD) die macht einfach Spass!

DIe, über alle Inseln verstreuten, 7 eleven Shops sind ideal für kleine Snacks oder Drinks.

MC Donald ist MC Donald und Starbucks ist Starbucks

Wenn man einen Ausflug nach Lantau zum Big Buddha machen möchte gibt es mehrere Wege dies zu tun. WIr wollten mit der Cable Car/ Sky Rail auf die Insel ohne vorher ein Ticket gekauft zu haben und wurde arg gebremst durch ein Schild das uns 180 min Wartezeit offerierte. Wir sind dann mit dem Bus gefahren (auf den wir nur 10 min warten mussten), dauert ca .55 min war aber super schön durch/ über die Insel zu fahren. Nach dem Besuch beim Buddha sind wir dann zur Cable Car Station gelaufen, haben ein Ticket gekauft, sind eingestiegen und ca. 25 min über die Insel zurück.

Wenn schon Touri dann aber auch in die Hollywood Street in Soho Hong Kong, Hong Kong und auch den Western Market dort besucht.

Bzw. eine Harbour Tour durch den Dschunken- Hafen von Aberdeen ist besonders in der Dämmerung grossartig! Hier seit Ihr ab 50 HKD dabei.

Einkaufen kann man am besten in der Lady´s Street oder auf der Temple Street und dort muss man sich auch einfach draussen hinsetzen und bei einer Noodle Soup und einem Bier dem Treiben zusehen!

Etwas seriöser aber mit ebenso viel Spass kann man im Golden Shopping Plaza und im Sino Centre einkaufen, dort gibt es alles und ich meine alles aus und für den Entertainment- Bereich.

So das wär es erstmal, wenn ihr noch Fragen habt meldet Euch!

Nachtrag 09.03.07: Immer daran denken wenn ihr essen geht, genügend Tempo´s mit dabei zu haben, denn Servietten sind Mangelware und kommen (nach Bestellung) u.U. auf die Rechnung. (manchmal steht auch ne Rolle Klopapier auf dem Tisch)

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial