Erinnerung

Ich war an diesem Tag mit der Band SOFAPLANET (wer sich nicht mehr daran erinnern kann: das war die Berliner Band mit dem Sommerhit: Lieb ficken) auf Tournee und wir kamen mit dem Nightliner am Nachmittag in Münchens Innenstadt vor der Location (den Namen des Clubs hab ich leider vergessen) zum stehen. Ich saß in meinem „Büro“ und checkte gerade via Handy und Powerbook meine Mails, damals noch über einen AOL – Acc. und dort sah ich dann auch die ersten Nachrichten.
Wir waren alle zusammen rat- und sprachlos, entschieden uns dann aber zusammen mit dem Clubbetreiber dazu, das Konzert nicht stattfinden zu lassen. Wir saßen den ganzen Abend vor dem TV- Gerät…
The Day After hatten wir einen Auftrittstermin in der Moritzbastei in Leipzig. Da der örtliche Veranstalter (Studentenclub) relativ wenige Tickets verkauft hatte, wollte er (offiziell nicht aus diesem Grund) das Konzert wegen außergewöhnlicher Umstände Kündigungsgründe (ala Katastrophen etc.) absagen. Ich hatte ja als Tourmanager die Rechte der Band und der Agentur zu vertreten und musste mich mit dem Veranstalter richtig streiten. Wir hatten uns dann aber irgendwie nach einigen Telefonaten geeinigt. Ok, wir waren in Leipzig, da haben wir uns dann noch mit den PRINZEN getroffen und im Bus ein Schwätzchen gemacht. Danach haben wir dann gemeinsam entschieden die Tournee abzubrechen…

Ein Jahr zuvor, war ich zusammen mit ehemaligen KommilitonInnen vom 30.12. 2000 bis zum 10.01.2001 in NEW YORK Silvester feiern. Und ich war auf einem der Twintower und konnte bei klarer klirrender Kälte auf Manhattan sehen. Das war ein unvergesslicher Anblick.

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial