Pfingsten mit der Jugend am Wannsee

Ich geniesse immer noch die Entspannung, nette Atmosphäre und den herzlichen Empfang und die Betreuung durch die Kollegen Annette Ullrich und Michael Rauscher, die Beide im wannseeForum als Dozenten tätig sind. Die anwesenden ca. 80 Jugendlichen (möglicherweise auch Nachwuchspolitiker) haben sich im Vorfeld der Pfingstakademie 08 – Partizipation zw. Protest und Anpassung für eine Auswahl von Workshops entscheiden müssen. Web2.0 war auch dabei und zu zwei Dritteln belegt. Leider führten wohl die konkurrierenden – anderen Angebote, wie Yoga oder auch einfach das super Wetter dazu, das aus den drei geplanten Durchgängen schliesslich nur einer wurde.

wannseewiese

Für´s Web2.0 braucht man halt das Internet und nen Beamer…. Aber O.K. die dann am Sonntag anwesenden jungen Menschen waren hochinteressiert und es kam in der wirklich knappen Zeit von 2,5h zu guten Gesprächen. Ich selber bin auf zwei interessante Projekte aufmerksam gemacht worden: Zum Einen Berlin 08 Das Festival für junge Politik und zum anderen auf die Soundmap of Cologne.
Voraussichtlich spätestens ab Morgen werden wohl auch auf der Website der Pfingsakademie diverse Erfahrungsberichte und ein Interview mit mir zu lesen und zu hören sein. (das macht die Projektgruppe Doku/ blog)

One Response

  1. 37.6-Blog informiert Betriebsrat und JAV

    Etwas für die Jugendvertretung (JAV)…

    Jugend- und Auszubildendenvertretungen sollten diesen Event bekannt machen. Ich habe nämlich den Eindruck, dass es sich lohnt.

    Gefunden bei Klisch.

    ……

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial