Referenzen

LAST UPDATE: 30.07.2015


XING-REFERENZ


IMG_6871

biolob






twitter-erfolg


htw0513


Bildschirmfoto 2013-05-30 um 16.07.08


zabo-ref


danke




Online Marketing und Social Media Workshop an der FH Görlitz 08.06. und 09.06.2012:



Ganz aktuell bitte auch hier nachlesen:

linkedin logo

oder eine Auswahl: LinkedIn- Referenzen


Online Marketing Grundlagen unter Einbeziehung von Social Media:

(18.04.2011)


VORTRAG THE SOCIAL LIBRARY am 17.03.2011

„…ich möchte mich noch einmal für das sehr interessante und informative Referat auf der gestrigen Bragi-Veranstaltung bei Ihnen bedanken.“
(Hannelore Rüger/ Bragi-Vorstand)


Mein erster 8 stündiger Facebook-Kurs an der HTW in Berlin. 19.03.2011:

„Komme sehr gerne zu weiteren Seminaren – wirklich Wissensvermittlung in Aktion“
„Toller Facebookkurs. Für mich genbau richtig und reichhaltig.“

„…nicht nur geschafft, sondern sehr gut gemacht. Was man nicht so alles mit Facebook erreichen kann, sofern man weiss wie, wo und was.. danke für diesen „rich content“


Schon etwas älter aber gerade erst gefunden:


(http://www.mc-potsdam.de/programm/rueckblick.php)



DER Ritterschlag 😉


Da war sicher der Workshop mit der 6. Klasse gemeint!!



„zuerst einmal besten Dank für den spannenden Workshop VHS! Wahrscheinlich muss man sich wirklich so auf die sanfte Tour herantasten und alle mitnehmen, sonst wird es nichts – Sie machen das super!“

(A.Tausche, Internetchefredakteurin/Internet editor-in-chief JenaKultur)






Aktueller Kurs Online Marketing – Grundlagen an der HTW Berlin 04-05/10




Link zum Artikel






09.04.10/ Link zum Kurs


Wir möchten uns bei Ihnen für den wirklich informativen Kurs bedanken. Besonders hat uns der Web 2.0-Vortrag und die Auflage eines Blogs gefallen. Es war sehr angenehm, dass Sie immer Platz für Fragen und Diskussionen gelassen haben. Der Kurs hat in jedem Fall zum Nachdenken über neue Applikationen des Web 2.0 angeregt.
[Kursteilnehmer HTW Weiterbildung ONLINE-MARKETING im Juni 08 (17h)]


Oliver Philipa schrieb: Das war ne spitzen Werkzeug AG und ein spitzen Referent dazu.
Es war auf jedenfall auch sehr Informativ und ich werde davon auch noch ein paar sachen übernehmen.
Die vorgegebene zeit war aber leider zu kurz, es hätte länger gehen kännen.
[Während der Pfingstakademie im wannseeForum am 11.05.08]


hi, also mir hat es sehr gut gefallen und weitergeholfen und ich bin gespannt auf die nächste verabredung zum thema. [Ute Parthum Leiterin der Medienwerkstatt Potsdam – 16.04.08]
Veranstaltung: Online Identitäten mit Jugendsozialarbeitern aus Potsdam am 15.04.08 an der FH-Potsdam


Dank an Andreas für die interessante Vermittlung des Themas
[Frau Uhde Teilnehmerin an der Medienpädagogischen Weiterbildung der LAG Multimedia Brandenburg e.V. 3 Modul: Social Software und Web2.0 – 5 Tage Präsenzworkshop 04.02. bis 08.02.08]


Es war ein lehrreiches Seminar
Vielen Dank erst einmal an unseren Dozenten Andreas Klisch, der trotz vieler Komplikationen ein tolles Seminar veranstaltet hat. Meine Erwartungen an dieses Seminar wurden erfüllt und ich weiß jetzt was Web 2.0 ist und wie ich es anwende…
[Frau Nickel Teilnehmerin an der Medienpädagogischen Weiterbildung der LAG Multimedia Brandenburg e.V. 3 Modul: Social Software und Web2.0 – 5 Tage Präsenzworkshop 04.02. bis 08.02.08]


„web 2.0 mmh ein schweres thema finde ich
wurde in blossin aber gut vorgestellt ^^ mir hat der vortrag gefallen!!“
[Dirk – Teilnehmer]
„…hiermit bedanke ich mich für den vergangenen freitagabend. der vortrag war super informativ und auch gut vorgetragen. ich bin jetzt zumindest ein bisschen schlauer als vorher 😉 ich werde wohl öfter auf ihrer seite vorbeischauen um von hier das web2.0 zu erkunden. also dann, weiter so!
[Philipp beim Workshop web2.0 in der Jugendarbeit am 14.12.07]


„Also nochmal Danke für Eure Werbung und die gute Presse.
Wenn ich Deinen Blog so lese denke ich: vielleicht sollten wir inhaltlich mal mittelfristig was zusammen machen…“
[Veranstalter der Konferenz Medienproduktion 2007 Michael A. Herzog – FHTW, bezug nehmend auf meinen Beitrag Medienproduktion 3.0 09.12.07]


„Einen großen Dank an Andreas Klisch für die Vorträge im Rahmen der TBA Musikmesse am 9-10 November in Potsdam.
Die Vorträge waren gut strukturiert und sehr informativ. Die Zusammenarbeit kann gerne für 2008 erweitert werden.“
[Mathias Paselk – Organisator + Veranstalter der tba-musikmesse Brandenburg 15.11. 2007]


„Nochmnals herzlichen Dank Herr Klisch für Ihre großartigen Beiträge bei der Diskussion.“ Zum Thema Medienkompezenz
[Alina Reinwarth zuckerpr.de 15.11.07]


„…und Andreas Klisch (Dozent an der FH-Potsdam mit einem sehr lesenswerten Blog unter klisch.net) habe ich am Samstag abend in der Schinkelhalle in Potsdam über die Gegenwart und Zukunft der Musikvermarktung diskutiert.“
[Tomor Kodal Chef von Pulsar Records auf seinem blog 12.11.07]


Wir danken Herrn Kisch (…) und empfehlen ausdrücklich seine Medienkompetenz in den Bereichen Usability, aktueller Internettendenzen und – Anwendungen, als auch die Einbeziehung von Social Software und Web 2.0 zur bürgernahen Kommunikation“
[Dr. Sigrid Sommer Leiterin Bereich Marketing/ Kommunikation der Stadt Potsdam 24.10.07]


„Bei der Gestaltung des Unterrichtes konnte Herr Klisch auf Grund seiner praktischen Erfahrungen und Vorkenntnisse im Veranstaltungswesen den Auszubildenden die Lehrplaninhalte sehr praxisorientiert vermitteln und dabei den Schwerpunkt auf Informations-, Kommunikations- und Veranstaltungstechnik legen“
[Chr. Weigel Schulleiterin OSZ II in Potsdam 29.08.07]

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial