Wenn die Kinder aus dem Haus sind…

…tja dann gehen sie ihren eigenen Weg.

4 Responses

  1. Andreas
    Andreas at |

    Na Na Na, wer wird denn hier gleich depressiv werden, weil die Kinder aus dem Haus sind, wa? Schau doch mal in meinen Blog http://www.ramschmarkt.de
    , der heitert Dich auf! Garantiert!

  2. Al
    Al at |

    Hat ja auch jeder die Wahl.

    Nichtwählen ist natürlich auch eine Wahl – nämlich die, Anderen die Entscheidung der eigenen Wahl zu überlassen.

    Al

  3. Dean van Dildo
    Dean van Dildo at |

    Das sehe ich aber genauso ich geht zwar hin und wieder wählen aber das sollte doch keine Pflicht sein. Es sollte doch jeder die Wahl haben. Und solch Kampanien wirken sich manchmal sogar positiv aus

  4. Thomas
    Thomas at |

    Finde ich ja ganz nett, solche Erstwählerkampagnen – leider bringt’s erfahrungsgemäß nicht besonders viel. Vielleicht sollte man die Leute eben wirklich „ihren eigenen Weg“ gehen lassen und auch mal ohne belehrende bis appellierende Aktionen hinnehmen, daß sich manche weniger für Politik interessieren als andere.

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial