Die Legende lebt

Scheint sich ja zumindest bei dem Alten Mann zu bewahrheiten. So wird heute im Tagesspiegel- Online in dem Artikel „Kleines Programm – großes Problem“ u.a. folgendes berichtet:

„Unter Computerexperten ist derzeit eine Episode besonders beliebt: Wie Innenminister Wolfgang Schäuble im Januar fast den Anhang einer gefälschten E-Mail des Bundeskriminalamts geöffnet hätte – womit ein Computerschädling aktiviert worden wäre. Nur seiner Frau, die über die gefährlichen E-Mails in der Zeitung gelesen hatte, habe Schäuble zu verdanken, dass er sich keinen Trojaner eingehandelt hat. Beim Sommercamp des Chaos Computer Clubs (CCC) Anfang August in Finowfurt erzählte ein Referent die Geschichte vor 2000 Hackern aus aller Welt. Seitdem verbreitet sich die Legende wie ein Virus.“

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial