One Response

  1. Heike
    Heike at |

    „Freiheit statt Angst“ nun gut. Also der Satz an sich hört sich zwar gut an, aber das, was darunter steht passt meiner Meinung nach nicht zusammen. Denn natürlich werden wir überwacht und natürlich müssen wir schon Angst haben um unsere persönlichen Daten. Aber ich denke auch, dass man einfach auch sehr viel Angst haben muss, wenn man die Sicherheit des Landes nicht anpasst. Und ich bin der Meinung, dass die Überwachung einfach auch dazu gehört. Aber man darf gewisse Grenzen trotzdem nicht überschreiten. Ob man hier die Grenze richtig setzen wird, ist mir noch schleierhaft.

Leave a Reply

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial