Guerilla- Marketing Aktion in Heidelberg

Erst als Faschingsscherz von der Heidelberger Polizei abgetan, jetzt doch Anzeige gegen Unbekannt!
Ca. 1000 Haushalte bekamen einen Brief der angeblich vom Heidelberger Polizeidirektor stammte, sich aber als Guerilla- Marketing herausstellte.

Hier der Brief:

fake

Wolle wa se rein lasse? Wahalla Marsch! Es tut sich was ­čśë

[gelesen bei heise.de]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial